Das Konzept ist sehr einfach

Am 23. und 24. Juni 2018 findet auf dem Zeeheldenplein die 6. Ausgabe der Veranstaltung "À l’Ostendaise - Probieren Sie mal” statt.

Öffnungszeiten

Samstag 11.00 - 21.00 Uhr

Sonntag 11.00 - 19.00 Uhr

Preise

Der Eintritt ist frei. Die Gerichte sind für 6,00 Euro pro Teller erhältlich.


Für alle Gläser und Flaschen ist an der Bar eine Garantie von 0,50 € zu leisten. Dieser Betrag wird nach Rückgabe des Glases / der Flasche in das dafür vorgesehene Zelt auf die Zahlungskarte zurückgelegt.

Nach der Veranstaltung können Sie den Restbetrag auf Ihrer Zahlungskarte  zurückfordern über www.visitoostende.be/cashback
 

Toi moi et la mer  - ekkow photography -1
Ich komme auch!

Teilnehmende Gerichte

Pomme de mer

Tom Vanhaecke - Le Bassin

Garnelenbällchen

Leo Deklerck - Ocean

Tintenfisch

Luc Deklerck - Bistro Mathilda

Wolfsbarschbacken

Gérald Piers - Bottarga

Seeteufel

Rudi De Coster - Fort Napoleon

Waterzooi à l'Ostendaise

Ives Michiels - Vingt-et-un

Nordseefisch knusprig frittiert

David Dewaele - Bentley’s

Brandade aus Seelachs

Peter Moyaert - Mange Tout

Nordseefische aus dem Dampfkochtopf

Chris Boucquez - Adelientje

Kabeljaukiefer

Christophe Snauwaert - Toi, moi et la mer

Schollenfilet Ostendaise mit Weißweinsauce

Danny Cousaert - Brasserie Leon Spilliaert

Bouillabaise von frischen Nordseefischen

Willy Mary - Le Chevalier

Garnelenkrokette

Kevin Beirens - Histoires d’O

Dame Blanche oder Boule de Mer

Olivier Willems - Chocolaterie Willems

Tarte tatin mal anders oder Schokoladenbrownie

Frederick Debusschere - Fijnbakkerij Debusschere

Seezungenfilet aus der Pfanne

Jeremy Levecke - Brasserie Henry

Petermännchen

Els Vanbiervliet - Belle de jour

Garnelen- und Muschelnrisotto

Stefanie Snoeck - Galerie Beausite

Seeteufel aus der Pfanne

Franky Boone - Brasserie Albert

Geräucherter Hering

Leerlingen van de hotelschool - Hotelschool Ensorinstituut Oostende

Ravioli aus Nordseegarnelen

Vida Acquaro - Restaurant Marina

Muschel mit Nordseefisch

Michiel Rabaey - STORM

BILDER 2017

Zeeheldenplein

So erreichen Sie schnell und bequem mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln den Zeeheldenplein:

Zug: Vom Bahnhof aus sind es über den Visserskaai nur ca. 5 Minuten Gehweg.

Auto: Parkmöglichkeiten finden Sie in einer der nahe gelegenen Tiefgaragen: Visserskaai, Kursaal 2, Montgomerykaai oder dem Kursaal. Weitere Informationen über Parkmöglichkeiten in Ostende, finden Sie unter www.visitoostende.be.

Straßenbahn: Steigen Sie an der Haltestelle „Station” (Bahnhof) aus und gehen Sie weiter über den Visserskaai. Sie erreichen den Zeeheldenplein nach ungefähr 5 Minuten Fußweg.

toon in google maps

CONTACT

Oops! Etwas schief gelaufen, bitte versuchen Sie es später erneut.
Thanks! Wir haben sie erhalten.